IPL Haarentfernung: Grundlagen

Das IPL Verfahren basiert auf der Tatsache, dass sich der Haarfarbstoff Melanin mit Hilfe von Licht erhitzen lässt. Durch diese Erhitzung wird die Haarwurzel so stark beschädigt, dass sie verödet und somit ein Nachwachsen des Haares verhindert werden soll. In den folgenden Abschnitten werden die Grundlagen des IPL Verfahrens erklärt – mithilfe dieser Grundlagen können Sie besser entscheiden welchen Anbieter Sie wählen und wer sich wirklich auskennt.

Technische Grundlagen des IPL Verfahrens

Die meisten IPL Geräte basieren auf einer hochenergetischen Hochdruck-Xenon-Kurzbogenlampe, welche im gepulsten Betrieb (deshalb nennt man die Lampen auch Blitzlampen) starkes Licht mit breitem Spektrum (wie bei Sonnenlicht) erzeugt. Die Bandbreite dieses Licht der Wellenlänge von ca. 250 nm – 1400 nm wird mit Hilfe von Filter auf ca. 560 nm – 1400 nm reduziert um die schädliche UV Strahlung nicht auf die menschliche Haut gelangen zu lassen.

Bei manchen Geräten wird auch noch im Bereich der längerwelligen Strahlen gefiltert, d.h. Wellenlängen von 750 nm bis 1400 nm kommen nicht mehr vor.  Übrig bleibt damit eine kleinere Bandbreite der Wellenlängen von ca. 560 nm – 750 nm.

Durch das im Vergleich zu monochromatischen Laserspektrum relative große Spektrum des IPL-Verfahrens führt dazu, dass Wirkung und Nebenwirkung näher zusammen liegen. Das bedeutet dass die Zerstörung der Haarwurzel und die Verbrennung der Haut näher zusammen liegen als bei herkömmlichen Laserenthaarungsverfahren. Um diesen Nachteil des IPL-Verfahrens zu mildern wird das hochenergetische Licht der Blitzlampe in kurze Impulse zerteilt. Durch dieses Zerteilen kann die Oberhaut abkühlen und die Haare bleiben dank der günstigen Relation Oberfläche/Volumen immer noch heiss genug um die Haarwurzeln durch Hitze zu zerstören.

Welche Kenntnisse sollte Fachkundiges Personal mitbringen?

Eine Person, die IPL-Haarentfernung bei Ihnen anwendet sollte über die folgenden Dinge Bescheid wissen:

  • welche Anwendungsbereiche hat das verwendete IPL-Gerät
  • wie funktioniert das IPL-Gerät und dessen Technik
  • welche biologische Wirkung hat IPL-Strahlung in Zusammenhang mit den Hauttypen
  • welche Parameter können am IPL-Gerät verstellt werden und welche Wirkung haben diese Parameter
  • Risiken beim Einsatz des IPL-Verfahrens und Gefahren für Augen und Haut
  • notwendige Schutzmaßnahmen während der Behandlung
  • Nachbehandlung der Haut

Die bei uns gelisteten Anbieter dauerhafter Haarentfernung erfüllen selbstverständlich alle aufgelisteten Punkte.